Akustikdecken

Die Akustik eines Raumes ist entscheidend für deren gewünschte Atmosphäre. Moderne Bautechnologien versetzten uns heute in die Lage, die Durchdringung von Lärm in Räumen effektiv zu bekämpfen. Als Schalldämmung bezeichnet man die Verhinderung der Ausbreitung von Luft- oder Körperschall, indem der sich ausbreitende Schall an einzelnen Unstetigkeitsstellen reflektiert wird und Schallenergie in Wärmeenergie umgewandelt wird. Das Ziel, in einem Raum eine angemessene akustische Umgebung zu schaffen, setzt voraus, dass zunächst zwei zusammenhängende Aufgaben gelöst werden müssen: Schutz vor externen Geräuschen (Schallisolierung) und Gewährleistung der guten Ausbreitung von gewünschten Geräuschen im jeweiligen Raum (Schallabsorption).

Das Portfolio an Design-Akustik-Lösungen ist groß: verschiedeste Technologien für die Decken- und für die Wandmontage! Es können ganze Wände oder Decken verkleidet oder auch fertig hergestellte Modulare verbaut werden. Für die Gestaltung stehen fast unbegrenzte Möglichkeiten zur Verfügung – von schlicht weißen bis auffällig farbigen Produkten. Auch sind individuelle Motivmöglichkeiten im UV-Druck auf verschieden Texturen realisierbar.