Lichtdecken

Lichtdecken bestehen aus einem transluzentem Kunstoff oder Gewebematerial was das Licht gleichmäßig in der Oberfläche streut.

Durch eine Hinterleuchtung mit modernster LED-Technik lässt sich jede beliebige Form von homogenen Lichtflächen herstellen.
Das indirekt erzeugte Licht gibt dem Raum bei Dunkelheit eine Tageslichtatmosphäre. Bei ausgeschalteter Beleuchtung besticht die Lichtdecke durch eine moderne Milchglas-Optik.

Auch kann mit verschiedenen LED-Spots oder LED-Leuchtbändern indirektes Licht produziert werden.